Sommerstück 2019

Komödie in 3 Akten von Hans Schimmel

 

„Een Butler op´n Buurnhoff“

 

Plattdeutsche Fassung von Wolfgang Binder

erschienen im Plausus Theaterverlag, Bonn

 

Freelucht - Theoter

am 21./22./23./26./28./29. Juni in Schlutter

Eigentlich ist Kuddl Dührkopp ein Kleinbauer, was seinen eigenen Grund und Boden angeht, auf der anderen Seite ein Experte, EU Subventionen betreffend. Dass er auf seinem Speicher Blanko- Formulare und eine Stempelsammlung des Katasteramts gefunden hat, war für ihn ein Wink des Schicksals. Auch seine Milchkühe vermehren sich auf wundersame Weise, zumindest auf dem Papier. Allerdings benötigt er die ergaunerten Subventionen nicht für sich, sondern für alle, denen es im Moment nicht so gut geht. Darunter auch sein Freund der Pfarrer Udo Glaser, der dringend Geld für ein neues Kirchendach braucht. Seine Schwester Birthe hat bei einem Preisausschreiben mitgemacht und hofft auf den zweiten Preis, einen Gutschein für die Reparatur eines Traktors. Nie hätte sie damit gerechnet, dass sie den Hauptpreis gewinnt, einen Butler für eine Woche. Kuddls etwas naive Magd Lore und besonders sein Nachbar Fred machen sein Leben auch nicht leichter, da er ständig davon redet, von Außerirdischen abgeholt zu werden. Ausgerechnet jetzt soll sein Betrieb auch noch von einer Dame des Landwirtschaftsministerium geprüft werden. Das Unheil nimmt seinen Lauf…

Personen und ihre Darsteller

Kuddl Dührkop Eigentlich Kleinbauer Herwig Kunst
Birthe Dührkop Schwester von Kuddl Hella Holldorf
Lore Heiratswillige Magd

Linda Timmermann

Pfarrer Udo Glaser

Freund von Kuddl Herwig Kruse

Fred Bodendiek

Landwirt und Nachbar Rainer Vosteen
Sylvia Lüttge Beamtin Heike Kroog

Michaela Katzenauer

Bekannte von Kuddl Alexandra Körner

Monika Lohmann

Feriengast Annika Bonau
Johann Butler von Beruf Jörg Strodthoff
Eine "Außerirdische"  

Iris Timmermann

     

Regie

 

Karla Struthoff

Topustersche   Anke Biese
Bühnenbau   Volker Abel

Flyer

Toletzt opfrischt an'n:

 

16.04.2019

mol sünd nu de Lüüd vun April 2012 an op düsse Siet wesen. Wi freit us bannig över so veel Interesse un dat Se ok dorbi sünd!

Hör mal ’n beten to!

 

Den täglich aktuellen Beitrag nu bi us op de Siet

"Dit un dat" hören!

... un so ward dat Weer bi us:

WetterOnline
Das Wetter für
Ganderkesee
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Speelkoppel Hoyerswege Vs.2 6/2013